OTHELLO 111 Layout made by myself
Freitag los,Sonntag zurück [8.12 - 10.12.06]

Das war das krasseste Wochenende was ich jeh erlebt hab...Naja Freitag nach der Schule halt mich halt Jan öfters mal penetrant angeklingelt,weil ich schlafen wollte hab ich es erst ignoriert,aber nachdem 15 Mal in ca. 10 Minuten angerufen hatte bin ich dann halt rangegangen.Hat mich auf ne Party eingeladen.Ich trotte so zum Bahnhof wo wir uns verabredet hatten.Robin war auch da.

Ok waren wir also auf der Party von Marcel.War cool da,da er einige Instrumente rumstehen hatte konnten wir ne kleine Jamsession machen.Aber seine Gitarre war scheiße.Meine ist halt immer noch die beste. :D Gab auch noch genug Alk an dem Tag,dass war so krass ich geh pissen während 2 Mädchen in der Badewanne sitzen und besoffen rumzüngeln.Naja man muss dazu sagen die Badewanne war nicht mit Wasser gefüllt und sie waren angezogen.Ich torkel also so zurück zu Jan und Robin,die mir entgegen schwanken und wir haben uns versucht mit Armen und Beinen zu verständigen,meine Arme/Beine waren total schwer irgendwie...Wir haben uns dann irgendwie ausgemacht das wir Nachhause gehen,dass war so gegen 1.00 Uhr.

Naja wir wachen dann also im Johannapark auf.Es war scheiße kalt.Keine Ahnung wie wir in diesem Park gekommen sind,aber der Spielplatz hat sich zum übernachten geeignet.Mehr oder weniger.Total durchgefroren sahsen wir also da mit dem übelsten Kater.Da es mittlerweile 13.00 Uhr war als wir aufwachten,gingen wir in die Buchhandlung Lehmann um uns ein paar kostenlose Kakaos zu gönnen.Irgendwie haben wir uns gewundert warum wir nicht (!) nach Pisse oder irgendwas anderem rochen.Weil sonst leute die sowas machen immer angepisst oder mit irgendwas überkiptt werden.Auf'm Weihnachtsmarkt haben wir uns an diesem Feinkoststand mit proben noch den Bauch voll geschlagen,bis sie uns weggejagt hatten.Sinnlos liefen wir dann also noch zu dritt in der Stadt umher und machten Scheiße.

Dann hatten wir uns auf die Kiwi gehockt und mit Leuten gequatscht,die feierten eine Party,dachten wir uns "gehen wir mit" (Natürlich wurden wir eingeladen... ).Naja die war etwas ruhiger,alle sahsen chillig da und redeten,Musik lief.Und es wurde etwas gekifft.Ganz easy also.Ein Mädchen hatte uns dann noch eingeladen das wir bei ihr pennen durften.Haben wir natürlich nicht nein gesagt.Weil ich meine das Angebot ist doch mal geil.Wir haben dann die ganze Zeit Playstation bis morgens um 7.00 gespielt.Dann haben wir auf der Couch 3 h geschlafen und wurden dezent rausgeschmissen.Kein Frühstück.Also echt unhöflich sowas.

Dann hockten wir wieder in der Stadt.Wir 3 sahsen total verpennt und bleich aus.Und Kippen hatten wir auch keine mehr.Die hatten bestimmt alle gedacht wir sind obdachlose Jugendliche.Hätten wir nur nen Hut gehabt...

Naja dann sahen wir den guten Tino,der uns wieder auf ne Party einlud.Die bei ihm Zuhause stattfand.Wir sagten nicht nein,wie immer.Die Party ging aber erst in 4 h los.1 1/2h haben wir vorbereiten geholfen dann kurz gepennt.Das war echt nötig.Ich lag an der Heizung weil mir so scheiße kalt war.Jan und Robin lagen mit 3 Decken aneinander gekuschelt auf der Couch (DAS WAR JA SO SÜÜÜÜß!!! ).Party fing an.ich hatte so einen Kater,dass ging gar nicht.Hab mich echt nur verkrochen und so...Die gute nette Annika hat mich dann nachhause gefahren.Ich hab mich sofort in mein Bett gelegt.Da mein Vater nicht da war,hatte er auch mich nicht wecken können,so hab ich von Sonntag 22,30 bis Montag 19.45 durch gepennt.Ich lag bestimmt wie tot da...

Naja das war mein ultimatives Wochenende und ich empfehle es keinem dass zu machen,auch wenn er hat nen Schaden hat.

22.12.06 22:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de